Whatsapp Support
September 23, 2017
goldmünzen verkaufen sg pfand und leihhaus
Goldmünzen Ankauf – Goldmünzen Verkaufen
September 26, 2017
Goldschmuck Ankauf - 585 / 14K

Goldschmuck Ankauf – 585 / 14K Gold


Der wohl häufigste und meist verkaufte Goldschmuck, ist der 585 / 14K Goldschmuck.


585er Goldliegerungen bestehend grundlegend aus einem Goldanteil von 58,5 %. Die Restlichen 41,5% bestehen aus Fremdmetallen wie zum Beispiel Kupfer, Nickel, Palladium oder aber auch Silber, wie es bei Weißgold oftmals der Fall ist.


585er Legierungen können verschiedene Härtegerade aufweisen, wie durch den Einsatz von zum Beispiel Gewürzmetallen wie Mangan, und durch verschiedene Bearbeitungsmethoden (Walzen, Erhitzen, Abschrecken, Härten) für verschiedene Anwendungsgebiete unterschiedlich sein.


Oft kommt es auch vor, dass 585er Goldschmuck mit Edelsteinen oder auch Halbedelsteinen besetzt ist. Hier werden häufig Saphire, Rubine, Smaragde sowie Diamanten in sämtlichen Schliffformen.

 
 

Das SG Pfand und Leihhaus kauft zu aktuellen Tagespreisen ihren Goldschmuck mit einer 585 / 14K Goldlegierung.

Ob Gelbgold, Rotgold, Roségold oder Weißgold. Sie erhalten stets den aktuellen Tagespreis für ihren 585 Goldschmuck von aus ausgezahlt.

Sollten auf dem Schmuck noch Edelsteine eingefasst sein, so sparen sie sich die Mühe diese Edelsteine zu entfernen. Denn auch hier kann es vorkommen, das wir ihnen die Edelsteine extra vergüten.


Das beste Beispiel wäre ein 585er Goldring der besetzt mit einem Diamant im Brillantschliff ist. Den Diamanten würden wir in jedem Fall, nach entsprechend Prüfung durch unsere Experten, zusätzlich vergüten und ihnen hinzu zu dem Goldpreis mit vergüten.


Natürlich versteht es sich gleich, mit hochwertigen Markenschmuck oder handgefertigten Schmuck. Auch hier sind wir bemüht, sofern wir die Chance auf einen Weiterverkauf sehen, ihnen mehr als nur den reinen Goldpreis an zu bieten.


Verschenken sie kein Geld und holen sie sich noch heute ihr Angebot.

Follow on Social Media


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.